Amicale des anciens de la Légion étrangere
Willkommen
Amicale
Der Vorstand
Impressum
Sitemap
Gästebuch
Interessante Links
La F.S.A.L.E.
Aktuelle Aktivitäten
R.I.P.
Neue Seite
Jahr/Année 2007
Sortie d`été 2007
Fotos Ausflug 2007
Monument aux morts
Foto Einweihung Mon.
Fotoalbum Monument
Fotoalbum
Camerone Aubagne 07
Grillfest 2007
Fotoalbum
FotosGrillfest 2007
Weihnachtsfeier 2007
Präsidententr. 2008
Fotos Präs.Treffen 1
Fotos Präs.Treffen2
Fotos Präs.Treffen3
Fotos Präs.Treffen 4
Fotos Präs.Treffen 5
Camerone Strasbg08-1
Camerone Strasbg08-2
Legion au Senat 08
14.Juli 2008 Bericht
14.07.08 Fotoalbum I
14.07.08 Fotoalb.II
Ausflug 13.09.08
Besuch Gen.Vaillant
Volkstrauertag 08
Noel 07.12.2008
Camerone 2009 Nancy
Camerone 2009Aubagne
Grillfest 25.07.09
Foto1 Grillfest 2009
Foto2 Grillfest 2009
Sommerausflug 2009
Foto1 Ausflug 2009
Foto2 Ausflug 2009
Bes.Gen.Vaillant 09
Fotos G.Vaillant2009
Volkstrauertag 09
Volkstrauert09Fotos1
Weihnachten09 Fotos1
Weihnachten09Fotos2
Assemblée gén. 2010
14.07.2010 Monument
Fotos 14.07.2010
Grillfest 31.07.2010
Sommerausflug 4.9.10
Volkstrauertag 2010
FotoVaillant13.11.10
Weihnachten 2010Noel
Geschichte
Grillfest 30.07.11
Grillf. 11Fotos 1
Grillf. 11Fotos 2
Grillf.11Fotos 3
Schonach 2011
Schonach 2011Bild I
Schonach Bild III
Schonach 2011BildII
Weihnachten 2011
Beerdig. Dießner
Gen.Vers.28.1.2012
14.11.10 Bilder 2
 Camerone 2011 Donau
CAMERONE 2012 Donau
Fotoalbum II
Fotoalbum III
CAMERONE 2012 Nancy
Fotoalbum II
Fotoalbum III
Fête nationale 2012
Fotoalbum
Assemblée gen.2012
Volkstrauertag 2012
Weihnachtsgrüße 2012
Unsere Freunde
Das Jahr 2013
Ausflug nach Verdun
Volkstrauertag 2013
Fête de Noel 2013
Weihnachtsgrüße 2013
Das Jahr 2014
Präsidententreffen 2
Fête National 2014
Grillfest 2014
Ausflug 2014
Fête de Noel 2014
Weihnachtsgruß 2014
CAMERONE 2015
Präsidententr. 2015
Fête National 2015
Ausflug 2015 BITCHE
Volkstrauertag 2015
Frohe Weihnachten
CAMERONE 2016
Fête Noel 2016
FROHE WEIHNACHTEN
Fête nationale 2017
Grillfest 2017


Unsere aktuelle Besucherzahl
Letzte Aktualisierung am 09.08.2010

 Nationalfeiertag

14.07.2010

Es war ein herrlicher Tag, dieser 14.07.2010, als sich die Mitglieder und Freunde der A.A.L.E. de Mannheim um 10 Uhr00 am französischen Monument auf dem Hauptfriedhof der Stadt Mannheim trafen, um gemeinsam des französischen Nationalfeiertags zu gedenken.

Nach der Aufstellung der Teilnehmer und der eindrucksvollen Cérémonie des couleurs begrüßte Président Heinrich BACK die Mitglieder und Ehrengäste mit herzlichen Worten. Monsieur Michel MAUGÉ, Consul hon. de France in Mannheim, hatte es sich nicht nehmen lasen, mit seiner Anwesenheit diese Feier zu honorieren und mit einem herrlichen Blumengebinde zu schmücken.

Herr Rudolf JUNGER, Direktor der Fachhochschule des Bundes in Mannheim, Fachbereich Bundeswehr, gab uns ebenso die Ehre wie auch Président Guy Francis LESUEUR, Chef du Souvenir francais en Rhenanie-Palatinat, Monsieur Robert RiINGER, Präsident der Mannheimer Traditionsvereine und Vize-Präsident der Marinekameradschaft Mannheim, Herbert STÜRMER, Président der A.A.L.E. de Worms, S/C Rolf STOCKER aus Paris in Vertretung von Général de Corps d`armée (2s) Robert RIDEAU, Président de la F.S.A.L.E. sowie Heinrich SEIBEL, Porte drapeau des Anciens Marins de Nancy.

In seiner Ansprache zum französischen Nationalfeiertag gab Président BACK einen ausführlichen Rückblick über die Geschichte und Entstehung dieses wichtigsten französischen Feiertags, von der französischen Revolution von 1789 bis zur heutigen Zeit.

Nach seinen eindrucksvollen Gedenkworten folgten die traditionellen Musikstücke in der Reihenfolge "Au morts", "le Boudin" und die "Marseillaise".

Es folgte ein Dank des Président an die Teilnehmer der Veranstaltung, ebenso ein Dankeschön an die Friedhofverwaltung der Stadt Mannheim für die technische Unterstützung sowie für die Hilfe bei der Durchführung der Veranstaltung, vor allem bei Herrn ADAM, Direktor der Mannheimer Friedhöfe und dem technischen Leiter, Herrn ZIMMERMANN. Einen herzlichen Dank sprach Heinrich BACK unseren Mitgliedern Otto GOTTLIEB und Jean-Yves STEPHAN für die ständige Pflege des der Amicale Mannheim von der Friedhofsverwaltung anvertrauten französischen Monuments aus.

Die Teilnehmer trafen sich nach der Feierstunde im Restaurant "Blau-Weiß" zu einem gemeinsamen, kameradschaftlichen  Umtrunk.

Heinrich Back

 Fête nationale

14.07.2010

C`est par une journée magnifique que les sociétaires et amis de l`A.A.L.E. de Mannheim se réunirent à 10h au monument francais du grand cimetière de la ville de Mannheim pour célébrer ensemble la fête national francaise.

Après l`installation des participants et l`impressionnate cerémonie des couleurs, le Président Heinrich BACK accueillit les participants et les invités d`honneur de quelques mots chaleureux. Monsieur Miche MAUGÉ, Consul honoraire de France à Mannheim, n`avait pas voulu manquer d`honorer cette fête de sa présence et de la parer d`une magnifique gerbe de fleurs.

Monsieur Rundolf JUNGER, Directeur de l`école supérieur de la Bundeswehr à Mannheim, spécialité de l`armée fédérale, nous honora de sa présence ainsi que le Président Guy Francis LESUEUR, chef du Souvenir francais de Rhénanie-Palatinat, Monsieur Robert RINGER, Président de l`Association de la Tradition de Mannheim et Vice-Président de la Marinekameradschaft de Mannheim, Herbert STÜRMER, Président de l`A.A.L.E. de Worms, S/C Rolf STOCKER, représantant le Président de la FSALE à Paris, le Général de corps d`armée Robert RIDEAU, ainsi que Heinrich SEIBEL, en qualité de porte-drapeau de l`Amicale des marins de Nancy.

Dans son allocution relative à la fête nationale, le Président BACK jeta un regard sur l`histoire et l`origine de cet importante fête nationale francaise, de la Révolution francaise jusqu`à nos jours.

Ces mots évoquateurs furent suivis des morceaux de musique traditionnels, dans l`ordre alphabétique: "Au morts", Le "Boudin" et la " Marseillaise".

Suivirent les remerciements du Président aux participants, ainsi qu`à l`Administration du cimetière principal pour la qualité de la technique ainsi que l`aide pour la mise en oeuvre de la manifestation, en particulier Monsieur Andreas ADAM, chef des cimetières de Mannheim e du directeur technique, Monsieur ZIMMERMANN.

Le Président BACK adressa aussi un cordial remerciement à nos membres Otto GOTTLIEB et Jean-Yves STEPHAN pour les soins constants qu`ils prodiguent au monument francais.

Les participants se retrouvent après la cérémonie pour un pot d`amitié au Restaurant "Blau-Weiss".

traduit par Jacques Chevaux, Nancy

Amicale des anciens de la Légion étrangère de Mannheim e. V.  | amicalemannheim@aol.com