Amicale des anciens de la Légion étrangere
Willkommen
Amicale
Der Vorstand
Impressum
Sitemap
Gästebuch
Interessante Links
La F.S.A.L.E.
Aktuelle Aktivitäten
Jahr / Année 2005
Jahr/Année 2006
Hauptversammlung
Camerone Strassbourg
Fotos Strassbourg
Camerone Luxembourg
Fotos Luxembourg
Camerone Nancy
Fotos Nancy
Fotos Nancy (2)
Geburtstag Egon Pohl
Fotoalbum
Grillfest 29.07.2006
Fotoalbum
Sommerausflug
Fotoalbum
Weihnachtsfeier
Fotoalbum
Fotos Noel 2007
R.I.P.
Neue Seite
Jahr/Année 2007
Sortie d`été 2007
Fotos Ausflug 2007
Monument aux morts
Foto Einweihung Mon.
Fotoalbum Monument
Fotoalbum
Camerone Aubagne 07
Grillfest 2007
Fotoalbum
FotosGrillfest 2007
Weihnachtsfeier 2007
Präsidententr. 2008
Fotos Präs.Treffen 1
Fotos Präs.Treffen2
Fotos Präs.Treffen3
Fotos Präs.Treffen 4
Fotos Präs.Treffen 5
Camerone Strasbg08-1
Camerone Strasbg08-2
Legion au Senat 08
14.Juli 2008 Bericht
14.07.08 Fotoalbum I
14.07.08 Fotoalb.II
Ausflug 13.09.08
Besuch Gen.Vaillant
Volkstrauertag 08
Noel 07.12.2008
Camerone 2009 Nancy
Camerone 2009Aubagne
Grillfest 25.07.09
Foto1 Grillfest 2009
Foto2 Grillfest 2009
Sommerausflug 2009
Foto1 Ausflug 2009
Foto2 Ausflug 2009
Bes.Gen.Vaillant 09
Fotos G.Vaillant2009
Volkstrauertag 09
Volkstrauert09Fotos1
Weihnachten09 Fotos1
Weihnachten09Fotos2
Assemblée gén. 2010
14.07.2010 Monument
Grillfest 31.07.2010
Sommerausflug 4.9.10
Volkstrauertag 2010
FotoVaillant13.11.10
Weihnachten 2010Noel
Geschichte
Grillfest 30.07.11
Grillf. 11Fotos 1
Grillf. 11Fotos 2
Grillf.11Fotos 3
Schonach 2011
Schonach 2011Bild I
Schonach Bild III
Schonach 2011BildII
Weihnachten 2011
Beerdig. Dießner
Gen.Vers.28.1.2012
14.11.10 Bilder 2
 Camerone 2011 Donau
CAMERONE 2012 Donau
Fotoalbum II
Fotoalbum III
CAMERONE 2012 Nancy
Fotoalbum II
Fotoalbum III
Fête nationale 2012
Fotoalbum
Assemblée gen.2012
Volkstrauertag 2012
Weihnachtsgrüße 2012
Unsere Freunde
Das Jahr 2013
Ausflug nach Verdun
Volkstrauertag 2013
Fête de Noel 2013
Weihnachtsgrüße 2013
Das Jahr 2014
Präsidententreffen 2
Fête National 2014
Grillfest 2014
Ausflug 2014
Fête de Noel 2014
Weihnachtsgruß 2014
CAMERONE 2015
Präsidententr. 2015
Fête National 2015
Ausflug 2015 BITCHE
Volkstrauertag 2015
Frohe Weihnachten
CAMERONE 2016
Fête Noel 2016
FROHE WEIHNACHTEN
Fête nationale 2017
Grillfest 2017
Fête Noel 2017
FROHE WEIHNACHTEN
Termine 2018


Unsere aktuelle Besucherzahl
Letzte Aktualisierung am 09.08.2010

75. Geburtstag Egon Pohl

10.08.2006

Der Donnerstag, 10. August 2006, war ein ganz besonderer Tag, denn da feierte unser aktives Mitglied Egon Pohl seinen 75. Geburtstag. Ein Grund für den Jubilar, diesen Tag gemeinsam mit seinen Kameraden von der Amicale Mannheim und seinen privaten Freunden zu feiern.

Für den Rahmen hatte er sich etwas ganz besonderes ausgedacht. Die RNV Rhein-Neckar-Verkehr GmbH ist im Besitz eines historischen "Salonwagens" der OEG aus den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts. Dieser Salonwagen wurde sehr aufwendig restauriert und ist praktisch im Originalzustand.

Egon Pohl hat diesen historischen Zug an seinem Geburtstag gemietet, um in diesem unvergleichlichen Ambiente seinen Ehrentag zu feiern.

Es war wirklich etwas außergewöhnliches, als wir uns im Straßenbahndepot der RNV in Mannheim-Käfertal trafen, wo die Fahrt begann und uns durch das gesamte Rhein-Neckar-Dreieck zwischen Mannheim-Viernheim-Weinheim-Schriesheim-Heidelberg und über Edingen zurück in das Depot führte.

Aber zuerst kam der bewegende Moment der Gratulationen, wo so manche Überraschung auf das Geburtstags"kind" wartete. Die Kameraden der  Amicale Mannheim hatte für den Aperitif auf dem Bahnsteig gesorgt und so mancher Mitarbeiter der Bahn oder die vielen Passanten haben sich Augen und Ohren gerieben, als der vielstimmige Chor der ehemaligen Legionäre die "Boudin" auf dem Bahnhofsgelände anstimmte, zumal die für deutsche Augen doch ungewohnten Sommeruniformen der Anciens doch für Aufsehen und Erstaunen sorgten. Die beiden Waggons des historischen Zugs waren sowohl vorne und hinten als auch an den Seiten mit großen Emblemen der Legion geschmückt und sorgten ( besonders in den Innenstädten von Heidelberg und Mannheim ) für viel Interesse.

Dann ging es los, der Sonderzug mußte sich in den normalen Fahrplan einfügen und wir konnten die herrliche Landschaft des Rhein-Neckar-Dreiecks aus einer ganz besonderen Perspektive bewundern.

Die Bahn war in jedem Waggon mit einer gut bestückten Bar ausgestattet und hübsche Zugbegleiterinnen lasen uns (fast) jeden Wunsch von den Augen ab. Für ein kräftiges Casse-croûte war ebenfalls reichlich gesorgt und Musik sowie ein kompetenter Reiseleiter von der RNV sorgten für beste Stimmung.

Die Fahrt dauerte insgesamt 4 Stunden und jeder der dies erleben konnte, dürfte diesen Tag nicht so schnell vergessen.

Einen herzlichen Dank an Egon Pohl für diese Einladung.

Auch den Mitarbeitern der RNV ist zu danken für die hervorragende Organisation vor und während der Fahrt.

Heinrich Back

75. Geburtstag Egon Pohl

10.08.2006

Le jeudi 10 Août 2006 fut un jour extraordinaire, car notre membre actif Egon Pohl fêtait ce jour-la son 75ème anniversaire. C`était pour lui un événement à célébrer en compagnie de ses camarades de l`Amicale de Mannheim et de quelques amis intimes.

Il avait imaginé pour cela un cadre tout à fait exceptionnel. La Société de transports R.N.V. (Rhein-Neckar-Verkehrs GmbH) possède un "wagon-salon" historique des années 20 du dernier siécle. Ce wagon-salon a été décoré de facon somptueuse et s`avère pratiques dans des circonstances originales.

Egon Pohl a loué ce train historique pour son anniversaire afin de fêter ce grand jour dans une ambiance incomparable.     

Il y avait vraiment quelque chose d`exceptionnel dans ce rassemblement au dépôt de tramways de R.N.V. à Mannheim-Käfertal oû commencait le trajet qui nous conduisait par le Rhein-Neckar-Dreieck à travers Mannheim-Viernheim-Weinheim-Schriesheim-Heidelberg et par Edingen nous ramenait au dépôt.

Mais intervint tout d`abord le moment des félicitations, oû plus d`und surprise attendait celui dont on fêtait l`anniversaire. Les camarades de l`Amicale de Mannheims`étaient occupés de l`apéritif sur le quai de la gare, si bien, que quelques cheminots et des passants s`étaient frotté les yeux et les oreilles quand le choeur à plusieurs voix de la Legion étrangère avait entonné le "Boudin" dans la zone des voies du tramway, d`autant plus que pour les yeux des allemands la vision inhabituelle des anciens en uniforme d`été provoquait désarroi et étonnement. Des plus, les deux waggons du train historique étaient décorés à  l`avant, à l`arrière et sur les côtés des grandes emblèmes de la Légion, et suscitérent béaucoup d`intérêt, en particulier dans les centre-villes d`Heidelberg et Mannheim.

Le train spécial demarra donc ainsi, respectant le planning normal et nous pûmes admirer le magnifique paysage du Rhein-Neckar-Dreieck d`un point de vue exceptionnel.

Chaque wagon du train était pourvu d`un bar bien équipé et une jolie contrôleuse-guide était lá pour aller au-devant de (presque) tous nos désirs. Un solide casse-croûte et de la musique nous fûrent proposés ainsi que la présence d`un guide accompagnateur, et tout cela contribua à faire régner la meilleure ambiance.

Le trajet dura en tout 4 heures et chacun de ceux qui ont pu y participer ne sont pas près de l`oublier.

Un chaleureux remerciement à Egon Pohl pour cette invitation.

Les collaborateurs de R.N.V. sont à remercier êgalement pour leur remarquable organisation avant et durant le trajet.

Heinrich Back

(Traduction par Jacques Chevaux)

 

 

 

Amicale des anciens de la Légion étrangère de Mannheim e. V.  | amicalemannheim@aol.com