Amicale des anciens de la Légion étrangere
Willkommen
Amicale
Der Vorstand
Impressum
Sitemap
Gästebuch
Interessante Links
La F.S.A.L.E.
Aktuelle Aktivitäten
Jahr / Année 2005
Jahr/Année 2006
Hauptversammlung
Camerone Strassbourg
Fotos Strassbourg
Camerone Luxembourg
Fotos Luxembourg
Camerone Nancy
Fotos Nancy
Fotos Nancy (2)
Geburtstag Egon Pohl
Fotoalbum
Grillfest 29.07.2006
Fotoalbum
Sommerausflug
Fotoalbum
Weihnachtsfeier
Fotoalbum
Fotos Noel 2007
R.I.P.
Neue Seite
Jahr/Année 2007
Sortie d`été 2007
Fotos Ausflug 2007
Monument aux morts
Foto Einweihung Mon.
Fotoalbum Monument
Fotoalbum
Camerone Aubagne 07
Grillfest 2007
Fotoalbum
FotosGrillfest 2007
Weihnachtsfeier 2007
Präsidententr. 2008
Fotos Präs.Treffen 1
Fotos Präs.Treffen2
Fotos Präs.Treffen3
Fotos Präs.Treffen 4
Fotos Präs.Treffen 5
Camerone Strasbg08-1
Camerone Strasbg08-2
Legion au Senat 08
14.Juli 2008 Bericht
14.07.08 Fotoalbum I
14.07.08 Fotoalb.II
Ausflug 13.09.08
Besuch Gen.Vaillant
Volkstrauertag 08
Noel 07.12.2008
Camerone 2009 Nancy
Camerone 2009Aubagne
Grillfest 25.07.09
Foto1 Grillfest 2009
Foto2 Grillfest 2009
Sommerausflug 2009
Foto1 Ausflug 2009
Foto2 Ausflug 2009
Bes.Gen.Vaillant 09
Fotos G.Vaillant2009
Volkstrauertag 09
Volkstrauert09Fotos1
Weihnachten09 Fotos1
Weihnachten09Fotos2
Assemblée gén. 2010
14.07.2010 Monument
Grillfest 31.07.2010
Sommerausflug 4.9.10
Volkstrauertag 2010
FotoVaillant13.11.10
Weihnachten 2010Noel
Geschichte
Grillfest 30.07.11
Grillf. 11Fotos 1
Grillf. 11Fotos 2
Grillf.11Fotos 3
Schonach 2011
Schonach 2011Bild I
Schonach Bild III
Schonach 2011BildII
Weihnachten 2011
Beerdig. Dießner
Gen.Vers.28.1.2012
14.11.10 Bilder 2
 Camerone 2011 Donau
CAMERONE 2012 Donau
Fotoalbum II
Fotoalbum III
CAMERONE 2012 Nancy
Fotoalbum II
Fotoalbum III
Fête nationale 2012
Fotoalbum
Assemblée gen.2012
Volkstrauertag 2012
Weihnachtsgrüße 2012
Unsere Freunde
Das Jahr 2013
Ausflug nach Verdun
Volkstrauertag 2013
Fête de Noel 2013
Weihnachtsgrüße 2013
Das Jahr 2014
Präsidententreffen 2
Fête National 2014
Grillfest 2014
Ausflug 2014
Fête de Noel 2014
Weihnachtsgruß 2014
CAMERONE 2015
Präsidententr. 2015
Fête National 2015
Ausflug 2015 BITCHE
Volkstrauertag 2015
Frohe Weihnachten
CAMERONE 2016
Fête Noel 2016
FROHE WEIHNACHTEN
Fête nationale 2017
Grillfest 2017
Fête Noel 2017
FROHE WEIHNACHTEN
Termine 2018


Unsere aktuelle Besucherzahl
Letzte Aktualisierung am 09.08.2010

Sommerausflug 2006

Der 09. September 2006 war ein herrlicher Tag, Sonne pur, wolkenlos und sehr angenehme Temperaturen, als sich die Mitglieder und Freunde der Amicale Mannheim am Busbahnhof in Mannheim zu ihrem traditionellen Sommerausflug, welcher immer gemeinsam mit der Amicale Nancy organisiert wird, trafen.

Um 6 Uhr ging es los, über Karlsruhe und Baden-Baden fuhren wir bis zur Raststätte Renstal, wo die erste Rast eingelegt wurde, bevor wir die Grenze nach Frankreich bei Offenburg überschritten und gegen 9 Uhr 30 an unserem ersten Ziel, der Haut-Koenigsbourg bei Séléstat fast zeitgleich (zur großen Genugtuung von Président Cesar aus Nancy) mit unseren französischen Freunden eintrafen.

Es waren immerhin 13 Teilnehmer insgesamt und die Freude über das Wiedersehen war beiderseits sehr groß. Bevor die Besichtigungen begannen, wurden Klapptische ausgepackt und ein gutes Frühstück vorbereitet. Es war zwar noch ein bisschen früh für einen Aperitif, trotzdem griffen die Teilnehmer begeistert zu, als Rouge, Pastis, Whisky und Martini angeboten wurden.

Die Führungen in deutsch und französisch waren sehr interessant und aufschlußreich, von der Organisation klappte alles bestens, alle waren sehr zufrieden.

Übrigens waren wir mit unseren Sommeruniformen schon eine kleine Attraktion vor der Burg und mancher private Besucher interessierte sich für uns, zumal man nicht oft die Gelegenheit erhält, eine solch große Gruppe ehemaliger Fremdenlegionäre zu treffen und sich zu informieren.

Gegen 11 Uhr 45 war Abmarsch und wir fuhren in Kolonne mit unseren drei Bussen über Strasbourg und Offenburg in das schöne badische Bühlertal, wo das gesamte Restaurant "Yburg" für uns reserviert war. Als wir mit etwas Verspätung eintrafen, stand der Aperitif in dem sehr schön geschmückten Saal schon bereit.

Nach der Begrüßung durch die beiden Präsidenten Heinrich Back und Maurice Cesar folgten traditionsgemäß  "Poussière" und "Boudin", bevor uns ein hervorragendes Menü von den französischen Wirtsleuten aufgetischt wurde.

Die Musik, ein hervorragendes Duo aus dem Elsaß, war vom feinsten. Bereits beim ersten Lied waren schon Tänzer auf der großen Tanzfläche und das sollte sich den ganzen Nachmittag nicht mehr ändern. Die beiden Musiker verbreiteten eine Stimmung, welche zum Mitsingen und Schunkeln geradezu animierte.

Direkt nach dem Essen stand in der Gartenwirtschaft die Stadtkapelle der Stadt Bühl in ihren schönen Uniformen bereit und brachte uns ein Standkonzert allererster Klasse. Man konnte sich sogar Märsche oder andere Musikstücke frei auswählen und es war sehr schwer, die Musiker in Verlegenheit zu bringen. Mit sehr viel Applaus wurden sie verabschiedet.

Der Nachmittag verging wieder viel zu schnell, es wurde viel getanzt, gesungen und gelacht, alte Erinnerungen wurden ausgetauscht und manch alte Freundschaft wieder erneuert.

Kurz nach 18 Uhr fuhren die Busse vor und alle, bis auf ein paar Kameraden aus Nancy und Mannheim, welche mit ihren privaten Fahrzeugen gekommen waren und im Ort übernachteten, traten den Heimweg an.

Es war ein tolles Fest, hervorragend organisiert, alles hat geklappt und man kann sich jetzt schon darauf freuen, was die Vorstände für das nächste Jahr "in petto" haben.

Heinrich Back

 

 

Excursion d`été de 2006

Le 9 septembre 2006 fut une journée magnifique. Un ciel dégagé, sans nuage, quand les membres et amis de l`Amicale des Anciens Légionnaires de Mannheim se retrouvérent à la gare des bus pour leur traditionnelle excursion d`été organisée en collaboration avec l`Amicale de Nancy.

A 6 heures nous étions partis par Karlsruhe et Badeb-Baden jusqu`au restoroute de Renstal oû une pause était prevue, avant que par Offenburg nous franchissions la frontière pour atteindre notre but, le Haut-Koenigsburg, presque en même temps (à la grande surprise du Président Maurice Cesar) que nos amis de Nancy qui étaient arrivés à l`heure avec deux bus.

Nous étions 113 au total et la joie de se retrouver était grande de part et d`autre. Avant d`entreprendre les visites trois tables pliante furent déballée et un petit déjeuner proposé. C`etait encore un peu tôt pour un apéritif, mais les participants appréciérent que le vin rouge, et même pastis, whisky et martine leur soient proposés.

Les guides en allemand et en francais étaient intéressants et instructifs, l`organisation réussie et tous étaient très satisfaits.

Toutefois nous étions en uniforme d`été, ce qui excitait la curiosité de quelques autres visiteurs, d`autant plus qu`on n`a pas souvent l`occasion de rencontre un groupe aussi important d`Anciens de la Légion étrangère.

Vers 11h45 nous partîmes en colonne par Strasbourg et Offenburg vers la belle Bühlertal où le restaurant " Zur Yburg "nous était réservé.

Quand nous arrivâmes avec un certaine retard l`aperitif était prêt dans la salle joliment décorée et immediatement eurent lieu les souhaits de bienvenue des Présidents Heinrich Back et Maurice Cesar.

Mais avant le repas nous fut donné par la fanfare municipale de la ville de Bühl un concert de toute première classe dans le jardin privé du restaurant. Il était même possible de choisir des marches ou autres morceaux de musique, et il était trè difficile de mettre les musiciens dans l`embarras. Ils prirent congé sous de très vifs applaudissements.

Puis, selon le tradition, la "Poussière" et le "Boudin" furent entonnés avant que nous soit servi un remarquable menu préparé par les patrons, qui d`ailleurs sont Francais.

Les musiciens, un excellent duo d`Alsaciens, étaient des meilleurs. Dés le premier morceau les danseurs s`élancérent sur la grande piste, et les deux musiciens créèrent  une ambiance qui nous amena à chanter en choeur en nous balancant.

L`après-midi passa très rapidement , nous avions beaucoup dansé et ri, bien des vieux souvenirs évoqué et de vieilles amitiès revivées.

Peu après 18h00 les bus se presentérent et tous prirent le chemin du retour sauf  quelques camarades venus avec leur voiture qui passérent la nuit sur place.

C`était une fameuse journée, excellement organisé, tout était réussi et on pouvait  déja se rejouir à la pensée de ce que les responsables projetaient pour l`an prochaine.     

Heinrich Back

(Traduction par Jacques Chevaux)

Amicale des anciens de la Légion étrangère de Mannheim e. V.  | amicalemannheim@aol.com